Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:provisorische_mailingliste

Nachtrag von [tux]

  • Inzwischen haben wir eine Mailingliste ueber den Netz39-Server, schaut bitte auf unserer Kommunikationsseite!

Provisorische Mailingliste

Zunächst mal eine kurze Zusammenfassung des letzten Treffens am 28.04.2010, für alle, die nicht dabei gewesen sind: mit etwa 10 Teilnehmern war es besser besucht als alle Treffen zuvor und es mischten sich zu meiner persönlichen Überraschung und Freude ein paar bekannte Gesichter aus der kleinen Magdeburger OpenSource-Szene darunter, die erst kurz zuvor auf Netz39 aufmerksam geworden waren. Die Diskussionen waren konstruktiv und fruchtbar. Einigkeit besteht über den Entwurf der Vereinssatzung, offene Fragen sind weiterhin hauptsächlich die Location, aber auch Eigenwerbung gehört dazu. Ein Protokoll wurde angefertigt, aber noch nicht digitalisiert.

Zum wiederholten Mal wurde auf dem Treffen eine Mailingliste gewünscht. An dieser Stelle gibt es jetzt eine vorläufige Lösung, indem Tux und ich bei einem unserer bestehen Sourceforge-Projekte eine Liste angelegt haben. Im Vorfeld wurden Bedenken gegen GoogleGroups geäußert. Ob SourceForge die bessere Wahl ist, ist zwar fraglich, aber da das Archiv der Mailingliste sowieso öffentlich ist, ist das hoffentlich kein Problem.

Um beizutreten, muss man nicht bei SourceForge angemeldet sein. Entweder geht man auf folgende Seite: impuls-Netz39. Dort kann man seine Mail-Adresse eintragen und so der Liste beitreten. Alternativ kann man eine Mail mit dem Betreff »subscribe« an die Adresse impuls-netz39-request@lists.sourceforge.net schicken. In beiden Fällen bekommt man eine Mail zurück, die man durch einfaches Beantworten nochmal bestätigen muss (confirm) und schon ist man drin.

Wir haben auf dem Server, wo auch netz39.de gehostet wird, ein Postfach angelegt, das ebenfalls auch der Liste eingetragen ist und an das auch nochmal alle Mails gehen. So können wir später bei einem Umzug der Liste ein vollständiges Archiv erhalten. Die Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht, damit da auch wirklich nur Mails von der Liste landen. ;-)

Um eine Nachricht an die Liste zu schicken, schickt eine Mail an impuls-netz39@lists.sourceforge.net. Als Alternative haben wir eine Weiterleitung eingerichtet. Mails an list(at)netz39(dot)de landen dann ebenfalls an der richtigen Stelle, vermutlich dann auch später, wenn wir die Liste mal auf unseren eigenen Server umgezogen haben werden.

Dann bleibt mir nur noch, viel Vergnügen und fruchtbare Diskussionen zu wünschen. Ich hoffe, dass uns der neue Kommunikationskanal ein gutes Stück voran bringen wird. :-)

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
blog/provisorische_mailingliste.txt · Zuletzt geändert: 2012-05-13 18:55 von tux