Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


events:2014:hackercamp

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
events:2014:hackercamp [2014-03-18 10:59]
andrelf
events:2014:hackercamp [2014-08-27 19:45] (aktuell)
kathi
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Hackercamp ======
 +Kleines sommerliches Hackercamp des Netz39, befreundeter Hacker und umliegender Hackerspaces.
  
 +[[https://​pad.n39.eu/​p/​sommercamp|Pad]]
 +[[https://​pad.n39.eu/​p/​sommercamp_mail|Pad Email]]
 +
 +===== Eckdaten =====
 +
 +  * Ort: Schloss Heinrichshorst
 +  * Wann: 21.08.-24.08.2014
 +  * Zeitraum: halbe Woche (Do-So), davon
 +    * Do: aufbauen, Spaß haben und ggfs schon kleinere Veranstaltungen
 +    * Fr-So: Hauptteil
 +    * So: abbauen
 +  * Hut auf: Andi, Bastinator
 +
 +===== To Do =====
 +  * <​todo>​Termin/​Zeitraum festlegen</​todo>​
 +  * <todo #>​Location klären</​todo>​ Schloss Heinrichshorst
 +  * <​todo>​Gäste/​Teilnehmer einladen</​todo>​
 +  * <​todo>​Call of participation</​todo>​
 +    * Focus auf Workshops
 +  * <​todo>​Motto/​Logo/​Flyer/​Artwork</​todo>​
 +  * <​todo>​Sanitär,​ e.g. Mietduschen und Miettoiletten</​todo>​
 +
 +===== Teilnehmer =====
 +  * geplante Teilnehmer ca. 50 (20 Netz39, 10 Stratum0, 10 Terminal21, 10 Sublab)
 +  * tatsächliche Teilnehmer: Höchstzahl 14 (13 Netz39, 1 Terminal21)
 +
 +===== Verpflegung =====
 +  * Brunch im Tagespreis enthalten (kann auch im Laufe des Tages genutzt werden)
 +  * Abendessen zusätzlich bezahlen bzw. selbst machen
 +
 +===== Unterkunft =====
 +  * es gab genug Platz für Zelte
 +  * 1 Toilette konnte im Haus genutzt werden ​
 +  * Dusche wurde selbst gebaut bzw. mit den Materialien von Dirk verbaut (es gab die Idee, Duschcontainer zu mieten, die sich jedoch bei der geringen Teilnehmerzahl nicht rechneten)
 +
 +===== Infrastruktur =====
 +  * auf dem Gelände wurden 7 Freifunkrouter verbaut - teils im Haus, teils draußen (diese wurden teils in Tüten gepackt und ein Eimer drüber gestellt)
 +  * ein Hauptzelt wurde aufgebaut, in dem man draußen an Rechnern arbeiten konnte - Tische & Stühle bekamen wir vor Ort
 +  * im Festsaal wurde gegessen und einige Workshops durchgeführt ​
 +  * genügend Parkplätze waren da
 +  * Versicherung wurde aus Zeitgründen nicht mehr abgeschlossen - sinnvoll?
 +  * Strom brauchten wir nicht bezahlen
 +  * Feuerstelle für Lagerfeuer vorhanden
 +
 +===== Webseite =====
 +  * Zur Kommunikation nach außen wurde eine Webseite erstellt: http://​sommercamp2014.n39.eu./​
 +  * Infos zu: Anfahrt, Aktivitäten & Zeitplan
 +  ​
 +===== Aktivitäten =====  ​
 +^Name^Type^Dauer^Verantwortlich^
 +|Dusche bauen|Workshop|2h|Hichi|  ​
 +|Hauptzeltbauen|Workshop|1 Tag|-|
 +|Häkeln & Stricken|Workshop|2h|Tatjana|
 +|AVR 101 (learn the basics about microcontrollers)|Vortrag + Workshop|2h|Alex|
 +|Wasserraketenbau|Vortrag + Workshop|1 Tag|Hichi|
 +|Seilspleißen|Workshop|2h|Andi|
 +|Bitcoin|Diskussion|2h|Dirk|
 +|Geodesic structures|Workshop|3h|Andr11|
 +
 +===== Verbesserungsvorschläge =====
 +  * Überweisung der Teilnahmegebühren vor Campbeginn, um z.B. private Barauslagen zu vermeiden
 +  * ganztägiger Brunch deutlicher machen
 +  * Stempel nicht vergessen (z.B. für Gästebuch)
 +  * Hauptzelt sollte größer sein, wenn ein paar Personen mehr dabei sind
 +  * es sollten noch ein wenig mehr Verlängerungskabel mitgebracht werden, damit nicht Verteilderdose an Verteilerdose gesteckt werden muss