Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projects:2012:freifunk

Freifunk in Magdeburg ausbauen

Projektinfo

siehe auch: http://md.freifunk.net

Ansprechpartner

Informationen

Chronik

  • 2014-01-29 Es gab im [http://www.netz39.de Netz39 Hackerspace Magdeburg] das Kick-Off Meeting zu Freifunk.
  • 2014-02-10 Entwicklung der Firmware fast vollständig abgeschlossen, erste Betatests mit Router-Modell (TL-WR841ND und TL-WR1043ND)

Firmware Installieren

  1. Router starten und über LAN mit einem Rechner verbinden
  2. 192.168.0.1 im Browser aufrufen und die vorher geladene Firmware über das Menü installieren
  3. Router über den Reset-Button neustarten (Konfigurationsmodus)
  4. Konfigurationsassistenten durchklicken (Passwort setzen etc.)

Was machen wir als nächstes?

  • Freifunk-Workshop mit ein paar Infrastruktur-Entscheidungen
    • erstmal über die Kölner
  • Router mit Firmware aufzusezten
  • die ersten Nodes verteilen

Freifunk Link zur einzigen Freifunk-Node in Magdeburg realisieren bzw. eigene Node aufbauen.

http://www-e.uni-magdeburg.de/jschulen/freifunk/index.html

Was muss geklärt werden?

  • Zugang zum Dach
  • Erlaubnis zum Aufstellen einer Antenne (Blitzschutz…)
  • Möglichkeit Kabel bis ins EG zu verlegen (Ethernet mit PoE-Injektion)
  • Finanzierung Hardware (Router, Kabel, Antenne(n)

Eventueller RiFu-Link zur Jörg Schulenburgs Node in Cracau. (2,1 km) Könnte geographisch möglich sein.

[eXo] Ich habe noch einen outdoorfähigen AP mit PoE rumliegen. Wir bräuchten nur eine bessere Antenne.

projects/2012/freifunk.txt · Zuletzt geändert: 2014-06-05 12:13 von bastinat0r