Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projects:2012:mikrocontroller

Inhaltsverzeichnis

Projektinfo

Ansprechpartner
Unterstützer
frank, tux, conrado

Ideen

Lärmmessgerät

Ausgehend von der Diskussionsveranstaltung im Café Central am 4.6.2012 kam die Idee auf eine günstige Lösung für Lärmmessungen zu entwickeln, quasi ein Datenlogger für den Lärmpegel, am und um den Hassel. Denkbar wäre sowas bei Anwohnern neben dem Router zu platzieren und die Messwerte dann einen zentralen Rechner zu schicken, um sich dann ein besseres Bild über die tatsächliche Situation machen zu können.

Zur Messung müsste ein kleiner Audioverstärker mit uC reichen, das Ding muss kalibrierbar sein und es muss die Daten über Ethernet raushauen können. Eventuell gibt's da schon "fertige" netzwerkfähige Miniteile, wo man nur noch den Audiokram dranbasteln müsste. Recherche anyone? ;)

[tux] Ich fasse mal aus den E-Mails zusammen: Als µC ist sicher ein Atmel gut geeignet, für den Ethernet-Zugang hat apfohl mit dem ENC28J60 etwas am Laufen, das können wir vllt nutzen. Auch interessant: lassen sich Firmware-Updates per INet realisieren? Wir müssen bedenken, dass wir an die Geräte nicht so leicht herankommen!

[tux] Auch sollten wir mal prüfen, ob überhaupt Interesse besteht. Gerade können wir noch nicht so viel machen, bis zu einem Rollout vergehen nach meiner Schätzung mindestens 2-3 Monate! Wer könnte das fördern? Wer würde es nutzen? Eine Vorab-Umfrage könnten wir natürlich schonmal starten.

conrado: Hatte mal ein Semester Lärmmesstechnik, vielleicht hilft es ja ;-)

  • [Tux] bestimmt! Insbesondere mit der Kalibrierung müssen wir uns etwas wartungsfreies überlegen, wenn wir nicht ständig überall vorbeilaufen wollen.
projects/2012/mikrocontroller.txt · Zuletzt geändert: 2014-05-16 12:56 von katha