Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projects:2012:regale

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Project Shelf

Build a shelve in our crafting room.

Project informations

  • Maße des Regals bestimmen
  • Holzbedarf ermitteln
  • Vorrausschauend für andere Projekte mit Holzbedarf bei Großhandel anfragen
  • Holz kaufen
  • Zusammenbauen → durch Workshop

Arbeitsentwurf

  • An die Außenwand zur Hofeinfahrt im Bastelbereich soll ein Regal gebaut werden. Es soll von hinterer Ecke bis zur Ecke der Tragenden Säule gehen.
  • Außmessen und Zeichnung des Platzes.
  • Entwurf und Zeichnung des Regals. Auf variablilität ist zu achten, gerade, was Dicken und Tiefen des Holz angeht.
  • Interessante Idee: einen Halben Schreibtisch dazu bauen, den man bei bedarf an das Regal anbauen kann.
  • Aufgebaut werden soll das ganzen durch einen Workshop, damit es "in einem Rutsch" fertig gestellt werdn kann.

Projektplanung

  • Grobe Skizze: Außenmaße des Regals / Wandmaße (Qualität wird noch verbessert.)

  • Regal
    • Fachhöhe: 500 / flexibel verstellbar
    • Fachtiefe: 400
    • Fachbreite: 800
    • Regalhöhe: 2500
    • Regalbreite: Gesamte verfügbare Breite
  • Bedenken, dass man evtl, ein Regal um die Ecke noch anbauen könnte.
  • Befestigung an der Wand
  • Austausch defekter Teile, wie Bretter.
  • Einbringen zusätzlicher, versetzen bestehender Bretter
  • Ideen:

Zeichnungen / Entwürfe

  • Skizzen
  • Technische Zeichnung
    • In Arbeit, wer hat Ahnung von FreeCAD / LibreCAD?

Material Planung

  • Bedarf ist an Holz (BTH)
    • 9x 800x400x20mm Bretter als Fachboden (kann erweitert werden)
    • 3x 350x400x20mm Bretter als Fachboden in der Ecke
    • 16x 40x2500x40mm Balken die das Regal tragen
    • 16x 20x400x150mm Stabilisierungsbretter als Verbindung zwischen hinteren und vorderen Balken(4 pro Balken)
    • 9x 20x600x40mm Stabilieiserungsleisten zwischen den Balken zum festem verschrauben (3 pro Balken)
  • Bedarf an Schrauben
    • 150x 90-95mm Holzschrauben
    • 50x 50-55mm Holzschrauben
  • Wandbefestigung
    • 30 Stk Dübel für die Wand
    • 30 Stk 40mm+Diebeltiefe Schrauben für Balken an der Wand anbringen
  • Holzoberfläche behandeln
    • Lack oder
    • (Arbeitplatten-)Öl
  • Werkzeug
    • Wasserwaage
    • Bleistift
    • Zollstock
    • Maßband
    • Winkelmesser (groß)
    • Hammer
    • Schlagbohrer
      • + Bohrer für Dübel in Wand
    • Akkubohrer
      • + Bit für Holzschrauben
      • + Bohrer zum Vorbohren für Verbindung der Holzbalken untereinander
      • + Bohrer zum Vorbohren für Wandbefestigung
    • Feile um Ecke für Kehrleiste aus den Balken auszuspanen
    • Ausspahnen der Bretteinschübe? 20mm hoch
      • Kreissäge + Beitel / Kreissäge ganz oft
      • ?

Material

  • Gekauftes Material
    • 100 Stk. Universalschrauben 80mm
    • 16 Stk. 3000x44x44 Balken Fichte
    • 3 Stk. 3000x18x Leisten → Stabiliserung der vorderen mit den hinteren Balken 3000 = 3x7 Stk. 400mm + 3 Stk. 200mm Rest
    • 3 Stk. 1200x400x18 Bretter Buche → 3 Stk 368x400x18mm Brett + 3 Stk. 832mm Brett für Zuschnitt
    • 3 Stk. 800x400x18 Bretter Buche
  • Fehlendes Material
    • 3 Stk. 800x400x18 Bretter Buche
  • Vorhandenes Material
    • ca 50 Stk 40x5mm Dübel
    • ca 40 Stk. 50mm Universalschrauben?
  • Vorhandenes Werkzeug
  • Benötigtes Werkzeug

Bau

  • Werkzeuge:
  • Schritte:
    1. Beschriftung der Balken
    2. Ausfeilen der Kehrleisten an den Balken.
    3. Überprüfung der Wand auf Glattheit → Balken anpassen
    4. Zuschnitt der Stabilisierungsleisten
    5. Ausfräsen der Mulden / Nuten für die Regalbretter
    6. Vorbohren der Löcher in Balken für Wandbefestigung und Befestigung mit den Stabilisierungsleisten
    7. Anzeichnen und Bohren der Löcher in der Wand (Balken in der Ecke 400mm für Regalanbau beachten)
    8. Balken und Leisten mit Öl vorbehandeln → Vorher anschleifen, Nach Behandlung 2 Tage Ruhe für das Holz
    9. 2 Tage Ruhe
    10. Verbinden der Balken und Stabilisierungsleisten
    11. Anbringen der Balken an der Wand
    12. Ausmessen und der Bretter
    13. Zuschneiden der Bretter
    14. Bretter einschieben

Wartung

  • Bei verwendung von (Arbeitsplatten-)Holzöl gelegentliches nachölen

Ende

  • Regal ist vollständig und sicher aufgebaut.

OLD: Regal(e)

    • 3 Elemente, schmale Bretter, 239x35x174 cm 54€
    • einzelne Bretter 7€ / 2st
    • 3 Elemente, breite Bretter, 239x55x174 cm 72€
    • einzelne Bretter 11€ / 2st
  • Gorm-Klon selberbauen aus Kantholz und gehobelten Brettern
    • Kosten für gehobeltes Holz ~ 70€
    • Kosten für ungehobeltes Holz ebenfalls ~ 70€
    • Kosten noch ohne Schrauben/Nägel/Verstrebungen und Aufwand
    • Berechnung für 3 Regale mit je 4 Böden, ~35cm tief
    • [david] Holz kann man sicher noch billiger bekommen, aber Hornbach ist der einzige lokale Baumarkt mit einem halbwegs benutzbaren Onlineangebot -.-
    • [tux] Selbstbau lohnt sich nur, wenn wir die Regale dann auch gleich an die räumlichen Gegebenheiten anpassen. Da brauchen wir mal einen Plan, welche Regale sinnvoll wären und was wir dann an Material brauchen.
  • [david] ich tendiere zur Ikeavariante
    • [tux] alternative (Hybrid)variante ist, das Gestell selbst zu bauen und die Regalböden irgendwo (z.B. bei Ikea) günstiger zu erwerben.
  • [david] ich hab mal ausgemessen/im Plan nachgeschaut, wo denn für Regale Platz wäre:
  • entweder parallel zum Schaufenster im Bastelbereich, ~330 cm breite Wand
  • rechte Ecke, senkrecht zum Schaufenster, ~295 cm breite Wand
  • [tux] die ganze hintere Wand des Bastelraums (senkrecht zum Schaufenster) ist 5m lang – da könnten wir also schon einiges an Regalstauraum anlegen. Bei Bedarf lässt sich das dann auch noch auf andere Wände erweitern.
  • [david] Raumhöhe 310cm
  • [tux] Kosten für Holz im Hellweg:
    • Leimholz
      • Kiefer 18x400x2000 → 19,29€
      • Kiefer 18x200x2000 → 10,49€
      • Aktion Fi/Ta 18x400x2000 → 11,79€
    • Rahmenholz
      • Fi/Ta 3000x54x35 → 8,79€
  • [david] Kalkulation Regal 300cm Breite * 40cm Tiefe * 250cm Höhe
  • Preise mit Hornbach kalkuliert
  • Bretter 170*18*2500 → 7.80 €
  • Kanthölzer 44*44*2500 → 4.56 €
  • Preis pro Regalboden 9,35 €
  • Preis pro Stütze 7,80 €
  • Gesamtpreis mit 9 Einlegeböden: 146,55 € + Schrauben
  • Gesamtpreis mit 12 Einlegeböden: 174,6 € + Schrauben
  • Schraubenpreis ~25 €
  • Martin hat noch einen Kontakt zu einem lokalen Holzhändler, evtl wirds also nochmal billiger
  • [polybos] abfotografierter Regalplan von David:
projects/2012/regale.1357370532.txt.gz · Zuletzt geändert: 2013-01-05 08:22 von frank