Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projects:2013:avr_101

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

projects:2013:avr_101 [2013-03-26 02:05]
alex erg: ideen zur Aufteilung der Workshopeinheiten
projects:2013:avr_101 [2013-08-06 12:40] (aktuell)
alex
Zeile 2: Zeile 2:
 Es soll ein Workshop bzw. eine kleine Workshopserie als Einführung in die Programmierung von AVR Mikrocontrollern ausgearbeitet werden. Es soll ein Workshop bzw. eine kleine Workshopserie als Einführung in die Programmierung von AVR Mikrocontrollern ausgearbeitet werden.
  
-===== Projekkurzinfos ​=====+===== Projektkurzinfos ​=====
   ? contact   ? contact
   : [[user:​lespocky|alex]]   : [[user:​lespocky|alex]]
Zeile 17: Zeile 17:
 ===== Ideen ===== ===== Ideen =====
 Für die Einführung ist der [[http://​www.atmel.com/​devices/​ATTINY25.aspx|ATtiny 25/45/85]] ganz gut geeignet, übersichtliche Anzahl an Funktionseinheiten,​ billig zu beschaffen und als DIP-8 oder SOIC-8 erhältlich. Eine einfache Beispielbeschaltung passt locker auf ein kleines Whiteboard: Für die Einführung ist der [[http://​www.atmel.com/​devices/​ATTINY25.aspx|ATtiny 25/45/85]] ganz gut geeignet, übersichtliche Anzahl an Funktionseinheiten,​ billig zu beschaffen und als DIP-8 oder SOIC-8 erhältlich. Eine einfache Beispielbeschaltung passt locker auf ein kleines Whiteboard:
 +  * [tux, 2012-04-03] Wie wir heute festgestellt haben, ist der [[http://​www.reichelt.de/​index.html?​ARTICLE=119687|ATTINY 24A-PU]] eine durchaus brauchbare Alternative mit mehr Ports zu einem vernachlässigbar höheren Preis. Entsprechend der untenstehenden WS-Gliederung könnten wir überlegen, diesen µC zu verwenden und mit einer RGB-LED sowie anderer Zusatzbeschaltung (drei Potis, damit man mit RGB und Farbräumen herumspielen kann, …) zu versehen.
  
 {{:​projects:​2013:​testplan.jpg?​200|}} {{:​projects:​2013:​testplan.jpg?​200|}}
Zeile 55: Zeile 56:
 In zwei Stunden lässt sich das nicht abfeiern, daher Unterteilung in mehrere Blöcke. Möglich wären … In zwei Stunden lässt sich das nicht abfeiern, daher Unterteilung in mehrere Blöcke. Möglich wären …
  
-  - alles bis »Hello World« wie bspw. Steckbrett aufbauen, Platine löten, Arduino auspacken +  - alles bis »Hello World« wie bspw. Steckbrett aufbauen, Platine löten, Arduino auspacken ​als parallel mögliche Einheiten 
-  - »Hello World« aka LED blinken lassen mit vorbereitetem Makefile und uC Flashen durch die Teilnehmer+    - Steckbrett aufbauen 
 +    - Schaltung löten 
 +    - Grundlagen Stromkreise 
 +  - »Hello World« aka LED blinken lassen mit vorbereitetem Makefile und uC Flashen durch die Teilnehmer, der Teil wurde bereits für die [[https://​program.ohm2013.org/​event/​242.html|OHM2013]] vorbereitet und durchgeführt
     * Struktur eines C-Programms     * Struktur eines C-Programms
     * Zugriff auf Ports des uC     * Zugriff auf Ports des uC
Zeile 75: Zeile 79:
     * HSV     * HSV
     * was tun bei common anode?     * was tun bei common anode?
-    * Optimierung der PWM+    * Optimierung der PWM 
  
 ===== Ressourcen/​Links ===== ===== Ressourcen/​Links =====
Zeile 88: Zeile 92:
   * [[https://​github.com/​netz39/​avr_101|Repository]]   * [[https://​github.com/​netz39/​avr_101|Repository]]
   * Follow-Up: [[projects:​2013:​AVR 102]]   * Follow-Up: [[projects:​2013:​AVR 102]]
 +  * {{:​projects:​2013:​notizen_avr101.pdf|}}
projects/2013/avr_101.1364259959.txt.gz · Zuletzt geändert: 2013-03-26 02:05 von alex