Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


stammtisch:2013:2013-07-03

Stammtisch 2013-07-03

Teilnehmer

anwesend
david, bastinat0r, alex, Tux, andreas, ibews, katha, andré, frank, hichi, franz, michel, bastian, nadine
abgesagt
Tatjana

Themen

Jörg

  • Projekt Radioaktivität
  • Projekt Freifunk

TODOs seit dem letzten Treffen und offene TODOs seit anbeginn der Zeit

  • Logo: 3D drucken, 2D drucken, Briefköpfe, Fräsen
  • Ordnung: Lost&Found Kiste?
  • Finanzen: Förderkatalog?
    • eingescannt, umgewandelt
    • mögliche "Gewinne"
      • Transporter
      • Shirts
    • Probleme:
      • Förderung hauptsächlich für Sportvereine, etc.
      • meist Projektbezogen
    • wir haben ein .pdf → Was kann man nun damit machen?
      • weitergeben?
      • trotzdem
    • Todo "Nächster Schritt" → Frank
  • Ordnung: Arbeitseinsatz Aufräumen
    • fand statt
    • sollte nochmal gemacht werden
    • Todo "Noch einen Termin finden" → David
  • Kontakt: Anmeldung Kreativsalon/Kreativ-Wirtschaft
  • Dienste: Installation neuer Server
  • Workshop: Raspberri Pi Workshop
    • Terminfindung läuft → bis Sonntag (Franz muss noch Mail schicken, dass es nur bis Sonntag geht)
    • Todo: Marmelade/Joscha fragen nach Raspberri Details → Franz
    • evtl. fragen, ob man Hdmi-Vga-Konverter bekommt * Projekte: Mystique → Volksstimme
    • Wir sollen uns nochmal melden was genau wir brauchen (Trigger → Basti)
    • Was wollen wir dort machen?
      • 3D-Drucken
      • rumlüften mit Quadrocopter von Martin
    • Problem:
      • Wie 3D-Drucker hin- und zurückbringen? → Wir brauchen Auto
        • Andi kann fahren
      • Ideen für Drucken?
        • sinnvolle Dinge! (großer Stapel .stl's soll mitgenommen werden)
      • außer 3D-Drucken noch etwas machen?
    • Donnerstag, 11.06., Aufbau 15Uhr; Begin 17:30
  • PR: Scans von Zeitungsartikeln in einen geschlossenen Bereich verschieben
    • Tux meinte, er wolle das machen
  • Räume: Geplatze Fliesen: jemand™ (wer nächster der im Baumarkt ist) besorgt Füllmaterial.
    • check
  • PR: siehe Thema Öffentlichkeitsarbeit
  • PR: David braucht eine Vorlage für Visitenkarten zum Ätzen
  • PR: David kümmert sich um geätzte Visitenkarte
  • Finanzen: Tux ruft den Eigentümer an und fragt nach einer Verlängerung des Mietnachlasses um ein Quartal
    • Liquidität bis Ende des Jahres → sollte noch nicht gemacht werden
    • "Joker" bis Ende des Jahres aufheben; aktuell ist dieser Schritt noch nicht notwendig
      • allgemeine Zustimmung
  • Workshop: Tux wird einen ehemaligen Tischler fragen, ob er einen Workshop mit uns machen will
    • noch nicht gesehen → noch nicht passiert
  • Ordnung: Jeder soll seine Kiste bis zum nächsten Plenum beschriften; + Email dazu
    • scheint passiert zu sein
  • Tag der offenen Tür: Volksstimme: Rene guckt nach dem Artikel
    • ? (Rene nicht da)
    • Martins Mitbewohnerin schreibt für die Volksstimme und will mal vorbeischauen
  • Schaufenstergstaltung: Frank macht einen Kostenvoranschlag
    • 1000x600x2 Plexiglas, a 13,50 EUR → eBay, Amazon, Schroth Kunststoffe(pdf)
    • Bearbeitung durch Fräse, Las0r, Hand, …
    • Motivwunsch immer noch der gleiche? → Projekt Schaufenster
    • könnte noch mit LEDs beleuchtet werden
    • wie könnte man das fräsen? → in X Teile aufteilen und CNC-Fräsen?
    • bei Motivwunsch sollte Logo berücksichtigt werden (z.B. in 1. Fließe)
  • TODOs: Rene legt einen TODO-Fliesenspiegel an
    • nicht mehr aktuell? → wird gelöscht
  • Achievements: Andreas macht einen Workshop dazu
    • allgemeine Unwissenheit …
    • … auf Ohm wird dafür Konzept ausgedacht
    • Andi will doch Workshop daraus machen
  • Essen&Trinken: Alex spricht mit Durstlöscher24 über unsere Mateversorgung
    • "nicht in dem Sinne" gemacht → gar nichts
    • ab und zu wird dort Zeug gekauft
    • Todo "Nachfragen" → Alex
  • Räume: Lüftungskonzept Serverraum
    • Vorübergehend → der letzte soll bei Verlassen des Spaces, die Tür aufmachen
    • Dämmung unwichtig
    • Wann? → Diesen Samstag?
    • Was?
      • Ausräumen
      • Loch in die Wand
      • Wieder aufbauen
      • Dabei am besten gleich noch die Leisten für den Fujitsu XYZ(?) anbringen
      • Kant aufmachen und schauen, was für Karten reingedrückt werden können (Foto machen und an Alex schicken)
      • Zwischenboden einziehen → Vorher muss nach Größe geschaut werden
  • Workshop organisieren → Tux
  • Tickets: Einfach probieren! Jemand™ installiert ein Ticketsystem.
  • Wer will? → jemand™
  • Was?
  • irgendein Ticket-System einrichten, über das sich die anderen beschweren
  • Finanzen: Vorstand muss Bescheinigung bei Flattr einreichen.
  • geht nicht, weil Finanzamt derzeit funktional kaputt

Matekasse

  • keine Striche über die Ecke hinaus, vorher bitte Schulden tilgen!
  • noch immer aktuell!
  • nach Möglichkeit direkt vor dem Plenum alles was an Schulden da ist tilgen
  • kann der Vortragende bei Talks ein Freigetränk aus der Kasse gesponsort bekommen?
    • niemand dagegen → wird bewilligt

aktueller Stand Router, Server und Netzwerk

  • Router ist jetzt ein IGEL und läuft mit fli4l
    • routet schon seit 3 Wochen
  • IPv6 geht wieder und ist im wiki unter network dokumentiert
  • Ersatzhardware zur Zeit in Aufbau/Test
    • nochmal vergleichbare Hardware, lagernd im Space → könnte bei defekt schnell ausgetauscht werden
  • kein Fortschritt bei den Servern:
    • Virtualisierungssystem soll migriert werden
    • Plan insgesamt unverändert (siehe Wiki)
    • Hintergründe:
      • VM für verschiedene Dienste
      • Kant dafür zu schwach
      • Kant hat schon andere Dienste
      • andere Kiste ist bisschen stärker, könnte Kant später ablösen
  • Beschwerden über langsames WLAN

* für schnelleres WLAN sollte Access Point besorgt und eingerichtet werden, unter die Decke

  • kann auf Spendenliste
  • wer Lust hat irgendwas in die Richtung zu machen, einfach bei Alex melden

Vorträge

  • laut 2013 gibt es am 18.7. den Vortrag von katha
    • Thema "Unbemannte Flugobjekte"
  • Vortrag für den 29.7. noch offen
    • direkt vor der OHM
    • Idee: Termin kicken?
      • ungern, damit Regelmäßigigkeit bestehenbleibt, für Außenstehende wichtig
    • Tux würde einen Vortrag halten, aber später
    • wenn es erst Dienstag zur Ohm geht, kümmert sich Alex um Vortrag
    • ? ruft bei TAB an und fragt um Vortrag um Freiwilligenhilfe
      • wie man sich engagieren kann, auch als nicht-Jugendlicher
  • in Kontakt treten mit Dates/Urbanite/Kulturschwärmer o.ä., dass das regelmäßig stattfindet?

Putzen

  • Vorschlag: wie in öffentlichen Toiletten Liste auf der Toilette machen, wann das letzte Mal geputzt wurde (Motivation mal wieder zu putzen, wissen, wann es wieder Zeit wird)
  • Katha hängt Liste auf

Webseite

  • Online schalten. Sofort? beta unter: http://netz39.vorsprach.de/
    • Auch wenn es evtl. kleine Änderungen geben könnte. Sie sieht ja schon gut aus.
    • Da kann das Wiki von allem Balast befreit werden.
    • allgemeine Zustimmung für sofortige Freischaltung
    • Verlinkung zum Wiki da → von Wiki auf diese Seite fehlt noch
  • FileStorage für Bilder, Videos, Dokumente?
    • Vorschlag: Pogoplug mit angeschlossender Festplatte
    • auf Pogoplug könnte man Netz39-Nutzer einrichten
    • es fehlen externe Platten (Bereich TB) dafür
    • zwei 1TB Platten (von Michel und Sebastian) landen bei Alex:
  • Was machen wir mit dem Wiki-Seiten
    • Wiki beibehalten
    • Was kürzen wir ein, was kommt noch/nur auf die Webseite?
    • z.B. Chronik?
      • Keiner will sie pflegen?
      • Es fehlt mehr Input zu den Meilensteinen des Vereins.
    • Stammtische auch jährlich sortieren wie Projekte?
    • bei redundaten Daten (z.B. Impressum) soll Hinweis rein, dass man es auf beiden Seiten ändern muss
  • weitere Schritte: Michel exportiert Wordpress → Alex importiert dieses

Öffentlichkeitsarbeit und Förderung

  • taktisch unklug, sofort in Firmen zu gehen und Hand offen hinzuhalten
  • wir machen zu wenig gemeinnützige Sachen, abseits der öffentlichen Vorträge
  • gemeinnützigkeit sollte aktiv nach außen getragen werden
  • Workshops so bereithalten, dass man sie schnell aus der Schublade ziehen kann
  • Mitglieder bieten zu wenig nach außen an
  • allgemeines Problem: es muss jemand machen
  • Moosgraffiti wird erneut durchgeführt
  • Firmenanschreiben ausgelassen aus berechtigten Einwänden.
  • Entwurf und Feedback da → es sollte 2. Entwurf gemacht werden
  • Warum?
    • Firmen wollen etwas sehen
  • Problem ist, dass es so klingt als ob wir Geld für unser Hobby haben wollen
  • Expertise anbieten:
  • Bsp.: wer Tri-/Quadcopter bauen will, findet hier Leute, die schon Ahnung haben
  • Projekt aus möglichst vielen Bereichen sollten auf die Webseite
  • Schüler von Werner-von-Siemens hatten hier Hilfe bekommen, dann in Schule bzw. in einer Firma fertig gestellt
  • Technikabteilung der Schule scheint sich vor uns zu verschließen →
  • Schreibe E-Mail zwecks Leuchtturmprojekte → Frank
  • Der Vereinsweck ist klar, aber wie wollen wir den umsetzten?
    • Aktiv/Passiv
  • Wollen wir auf Anfrage da sein und in unserem Saft schmoren?
  • Wollen wir die Vereinszeiel aktiv und nach außen transportieren? (PR)
    • Mehr Workshops, Kooperationen, Projekt Hackerschule, Öffentliches WLAN, …
  • zu obigen Punkten: Feedback zu den Firmenanschreiben: https://pad.n39.eu/p/feedback_firmenanschreiben
  • Was war des Ergebnis aus dem Studium des Förderkatalogs?

Aufnahme neue U18 Mitglieder

  • Problem:
    • nicht selbstständig geschäftsfähig
    • wie gehen wir damit um?
    • keinen starken Alkohol lagern
  • sonst keine Probleme
  • Wie gehen wir mit U14 um?
  • Aufsicht
  • müssen durch Schreiben der Eltern absichern
  • TODO "Schreiben muss aufsetzen"
  • gar nicht in der Werkstatt
  • bei Werner-Von-Siemens dürfen Schüler nach Belehrung mit Aufsicht in den Raum, aber dürfen nix mit Kabel anfassen
  • Sicherheitsabstand?!
  • Niederspannung-Arbeiten gehen
  • es darf niemand mit laufender Stichsäge aus der Werkstatt laufen oder knaller in das Ätzlabor
  • gibt zwei Arten
    • Übernahme Aufsichtspflicht
      • z.B. Trainer
  • Gefälligkeitsaufsicht
    • Auge draufhalten, aber nicht haften, wenn etwas passiert
    • z.B. wenn Kind auf Spielplatz von Gerüst fällt,
  • Andere Spaces nach ihrer Vorgehensweise fragen!!!
  • U18 → kein Schlüssel → U18-Person kann nur mit "Aufsichtsperson" rein
  • generell könnte man Hinweise/Belehrung an (gefährliche) Maschinen hängen
  • 17-Jähriger soll aufgenommen werden (allgemeine Zustimmung)
  • Belehrung für U18 aufsetzen → jemand™
  • Jugendschutz
    • wir müssen Rauchen verbieten, auch wenn er vor der Tür steht (solange wir ihn sehen)
    • auch kein Feuerzeug geben, wenn er Rauchen möchte
  • siehe Vorstandsprotokoll vom 2013-06-12.

Fnordkiste(n)

sonstige Topics

* Schließsystem

  • nicht jedes Frischmitglied gleich freischalten
  • Varianten:
    • >1 Monat Mitglied
    • 5 Fürsprecher
    • Vorstand
  • Stand:
    • Motor
    • Schlüssel geht schon dran
    • 3D-Modelle teils da
    • Authentifizierung ungeklärt
  • Details auf Workshop
  • großes anderes Problem: Authentifizierung für Schlüssel derzeit unvollständig

* Staunenswert

  • Laden in Magdeburg, am Ullrichsplatz
  • wie getdigital, thinkgeek ?
  • TODO "mal vorbeigehen und Fragen, ob gebastelte Dinge dorthin verkauft werden"

* Nähmaschine

  • gute Qualität → wir brauchen keine bessere Nähmaschine
  • wird im August professionell eingerichtet

* Stickmaschine

  • Besticken von Stoff nicht trivial
  • selber Erfahrung machen, bevor Angebote gemacht werden
  • sollte machbar sein

* Kneteworkshop

  • wird bald angeboten
  • mit selbstgemachter Knete
  • Wer will mitmachen?
  • kreativ sein
stammtisch/2013/2013-07-03.txt · Zuletzt geändert: 2013-11-06 09:41 von alex