Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


stammtisch:2014:2014-02-05

Stammtisch 2014-02-05

Erste SeiteVorherige SeiteZurück zur ÜbersichtNächste SeiteLetzte Seite

Teilnehmer

anwesend
Tux, Eriu, Hichi, Tatjana, Andre, Franz, Alex,
abgesagt

Zum nächsten Plenum bitte pünktlich sein!

Themen

Externe Account-Verwaltung

  • Frank hatte sich schon mal eine Emailadresse gewünscht, mit der man Accounts bei externen Anbietern anmelden kann.
    • Es wurde anonym zugetragen, dass es da schon Ideen gibt.
  • Weiter wurde ein sicherer Austausch der Zugangsdaten zwischen für vertrauenswürdig befundenen Mitgliedern angeregt.
    • Gibt es da Ideen? Bisherige ist eine abart von Austausch einer verschlüsselten Liste über einen Sync-Dienst.
  • Zugangsdaten werden Verschlüsselt ausgetauscht (PGP) und aufbewahrt
  • Der Vorstand bekommt die Zugangsdaten (ebenfalls verschlüsselt)
  • accounts[+X]@netz39.de
  • aber nicht für kritische Accounts (bei denen Missbrauch Geld kostet)
  • Zugang wird individuell auf Zuruf vom Vorstand gewährt

Flattr-Charity

  • "We have flagged your account as Non-profit. No-fee accounts are though not anything we give hackerspaces I'm afraid."
  • Und nun?
    • Dann nutzen wir es halt so non-profit ohne no-fee. *schulterzuck* — LeSpocky 2014-01-10 08:39
    • Hätte ich auch gedacht, aber vielleicht ist da jemand unzufrieden und möchte es nur Gebührenfrei nutzen … — Frank 2014-01-10 11:30

Terminverwaltung

  • Die Problematik des xfachen Termine-Eintragens (grical, pad etc.) ist bekannt und wurde auch noch mal auf der Mailingliste diskutiert.
  • Wie stark wünschen wir uns eine bessere, möglicherweise technische Lösung?
  • Wer kümmert sich um einen entsprechenden Workshop Arbeitskreis?
  • Es gibt eine Lösung.
    • iCalendar per CalDAV. (Der Dienst kann auch CardDAV)
    • Nutzer, SSL, …
    • Es fehlt noch ein "Frontend" für die Webseite.
  • [david] findest das Beenden von Diskussionen per Durchstreichen übrigens doof…
    • offensichtlich ist da Diskussions/Informationsbedarf da
    • und eventuell interessiert es nicht alle beim Stammtisch anwesenden → Arbeitskreis
  • [frank] ist in diesen Fall wohl etwas entgangen:
    • Welche Diskussion?
    • Wer hatte da Diskussionsbedarf?
    • Wo ist die Offensichtlichkeit?
    • Wer hatte Ideen, wie eine Lösung aussehen kann?
    • Wer wollte einen Arbeitskreis?
    • Entweder war ich zu lang am Reaktor …
    • In der kürze der Zeit bis das Thema (Termine eintragen) wieder aktuell ist wollte ich eine Lösung machen. Deshalb gab es direkt einen Vorschlag und der Mitteilung, dass ich da was machen und probieren werde. Das wurde von vielen, auch von dir zur Kenntnis genommen.
    • Seit dem letzten Stammtisch wussten also viele(, die da waren, und die, die das Protokoll gelesen haben), dass ich der bin, der da gerade was macht.
    • Gemeldet hat sich bisher keiner (z.B. auch nicht direkt nach dem Stammtisch). An mir ging dein oben geschilderter Bedarf vorbei. Dass diese zwei Fragen ein Teil der Diskussion darstellen, ist mir leider entgangen. Vielleicht war ich doch zu lang am Reaktor oder es war zu subtil, dass ich es nicht gemerkt habe.
    • Wenn den Kalender keiner benutzen will, weil er scheiße ist oder nicht das Problem löst, dann soll man das Lösungsangebot wegschmeißen und die Diskussion wieder aufmachen. Mir wird es vermutlich egal sein. Ich habe es versucht …
    • In der, wohl zu selbstbewussten Annahme, dass ein Kalender eine hinreichend große Problemabdeckung ist, hielt ich eine Diskussion für diese Lösung überflüssig. Wenn du die Fragen trotzdem gern besprechen möchtest, haben wir ja noch auf dem Stammtisch Zeit dafür.
  • ∃CalDav
  • Alex und Tatjana schlagen einen Arbeitskreis für die technische Lösung des Problems vor
  • Basti & Tatjana organisieren einen Arbeitskreis für die Automatisierung der Kalenderfrage
  • Jemand™ wird gesucht der den manuellen Prozess weiterführt
  • [michel]:
    • sieht keinen Handlungsbedarf für Automatisierung von z.B. Vorträgen auf der Website;
    • FB oder g+ automatisiert zu füllen wäre wünschenswert
    • eigener CalDAV ist besser als grical (vergangende Termine bleiben erhalten)
  • Termine für nächste Meldung: erste Märzwoche

SSL auf der Webseite/wiki

  • [frank]: Mir ist aufgefallen, dass wir im Wiki, speziell im internen Bereich, Informationen liegen haben, die zwar nicht direkt kritisch sind, aber aus Gründen dort hin geschoben hat.
  • Auch um unserer Rolle, als Vorreiter und technisch versierte Menschen, gerecht zu werden, möchte ich anregen, dass man da was macht. Z.B.: https
  • Bonus: Wenn dies auch für die Webseite machbar wäre …
    • [michel]: einfach ein CA-Cert Zertifikat für ssl nutzen, genug CACert Leute haben wir ja im Space
  • Lösung in Arbeit, sobald Tux zeit findet

Workshops 2014

  • Unter https://pad.n39.eu/p/Workshops_2014 gibt's die Workshopwunschliste und schon erste Planungen für 2014
  • Wo gibt es noch Gesprächsbedarf?
  • Wie wollen wir die Workshops bewerben?
  • Jemand™ kündigt Termine an
  • Workshops sollten nicht so kurzfristig angelegt werden, dass keine Besucher mehr die Chance haben, davon zu erfahren
  • Tatjana sortiert die Liste und stupst die Leute an
  • wir wollen Workshops weiterhin im Schaufenster ankündigen

Heinrichshorst.Camp

  • Im Rahmen der Easterhegg-Planung gabs ein Gespräch mit Dirk, der Heinrichshorst prinzipiell gern für solche Veranstaltungen bereit stellen würde. Fürs Easterhegg ist es da leider nur als Backup-Lösung geeignet (zu klein, für draußen noch zu kalt)
  • Wollen wir auf Heinrichshorst ein eigenes kleineres (Sommer-)Camp organisieren? Vielleicht schon in 2014? (2015 ist ChaosCamp)
  • Wir und die Braunschweiger?
  • André setzt sich einen Teil-Hut (Stirnband) auf

Minister, Beauftragte usw.

  • Es gibt die Idee, lustig klingende Titel für Minister und Beauftragte zu vergeben.
  • Alles Spaß und Freiwillig, kein Zwang
  • Beispiel sind die vielen Sinnvollen Posten in den Behörden, nach dem Motto:
  • "Was die können, können wir viel besser!"
  • Beispiele
    • Beauftragter für Nuklerarsicherheit
    • Minister für nukulare Endzeitstimmung
    • Sekretär für äußerst sinnlose Aufgaben
    • Tierschutzberatung Salzstock Gorleben
    • Kompetenzfachangestellter für Kompetenzverteilungskompetenzzentren
    • Mitglied des Werkzeugverwaltungsministerrates
    • Botschafter für wasserhaltige Lebensmittel
    • Experte
  • Posten
  • Finde die Posten ziemlich witzig, finde aber auch, dass sie unser Philosophie zuwider laufen, in der sich eigentlich jeder verantwortlich fühlen soll. Mit solchen Posten gibt man ganz schnell Verantwortung ab bzw. hemmt Eigeninitiative. Lieber endlich das Achievement-Heftchen!! [zwobot]

Crypto Swap

Förderung durch das Land

Sonstiges

  • Freifunk
  • Wir werden in Magdeburg ein Freifunk-Netzwerk aufbauen
  • (Wir forken das Prinzip der Köllner/Frankfurter)
  • Hichi hat eine Firmware für die Router gebaut
  • Es werden Domainfoo findet statt
  • wordpress von freifunk.net
  • CryptoParty
  • Stempel
  • Denkt and die Cheat-Sheets!
  • Aufkleberkiste
  • Klett-Patches

Fnordkisten

* Fnord²:

  • Interessant geformtes Stück Draht (Kaffeepad Dosendings)
  • Feuerwerk
  • Henkel, eines nicht ganz leichten Eimers (Stahldraht)
  • USB-Stick (mit Aufkleber, 2GB – holographisch)
  • USB-Stick-Kappe, klar
  • Reststück fr4, unbelichtet und mit Kupferbeschichtung

* Fnord¹:

  • Reicheltkatalog → Altpapier
  • Einladung Makerfair Hanover ↦ Auslage
  • Karte für den Medicus ↦ Altpapier
  • Kaputter Atmega8 ↦ Fnord²
  • Plexiglasgefrästes Teil
  • Komisches Teil ⇒ABSrecycling
  • 3D-Druck-Schutzbrille ⇒ 3D-Drucker
  • Echt kurze, kleine Schraube (Kreuzschlitz m2)
  • Widerstände ohne Kontakte
  • Abdeckseite von Doppelseitigem Klebeband

Erste SeiteVorherige SeiteZurück zur ÜbersichtNächste SeiteLetzte Seite

stammtisch/2014/2014-02-05.txt · Zuletzt geändert: 2014-03-20 10:43 von alex