Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


stammtisch:2014:2014-12-17

Stammtisch 2014-12-17

Erste SeiteVorherige SeiteZurück zur Übersicht

Beginn :

Teilnehmer*innen

anwesend
Andreas, Kathi, Michel, Uwe, Johannes, David, André, René, Basti, Rosario
abgesagt
Alex, Peter

Themen

Informationen aus dem Vorstand

  • Das Netz39 ist Schuldenfrei \o/
  • Wir haben ein neues Mitglied aufgenommen
  • Ein Mitglied ist ausgetreten
  • Es gab keine Vorstandssitzung in der Zwischenzeit, die nächste wird nach diesem Plenum stattfinden.

Easterhegg 2015

Ziel: Kurzen Stand umreißen, Freiwillige Aquirireren

  • Es gab vor diesem Plenum ein Treffen der lokalen EH15 Arbeitsgruppe
  • Es waren 6 oder 7 Leute da. Neue Verantwortlichkeiten wurden verteilt.
  • Es fehlt noch ein Freiwilliger bei uns, der Ahnung von Strom hat.
  • Erster Verantwortlicher ist André im Zweifel kann er angesprochen werden.

M3mberz

Ziel: Erläuterung & Freuen

  • Andi und René bauen ein Mitgliederverwaltungssystem.
  • Projekt-Name: m3mberz
  • Folgendes soll evtl. davon abgedeckt werden (können):
    • Verwaltung
      • Fördermitglieder
      • Aktuelle Mitglieder
        • Stammdaten: Name, Geb-Datum usw.
        • Ausgetretene Mitglieder → Datenschutz? (Nach entspr. Fristen gelöscht.)
        • (Wieder eingetretene Mitglieder)
        • (Interessenten)
      • Verwaltungsvorgänge
        • Eintritt→ Mailinglisten, Wiki, Mail, Fees, Mitgliedsausweis
        • Austritt
        • (Schließberechtigung)
      • Mailingliste (Übersicht, stehen die Members auf der Membersliste u.ä.)
      • Entsprechende Unterlagen
      • Notizen
    • Finanzen
      • Integration oder Anbindung von Fees
      • Verwaltungsvorgang Einzug
        • Beauftragt
      • Einstellung Beitragshöhe
      • Ausstellung Spendenquittung
    • Verein/Selbstverwaltung
      • Kontaktdaten
      • Bild
      • WikiSeite
      • Schließberechtigung
      • [ ] An Mitglieder freigeben
      • Skills
    • Landingpage mit Anmeldung für Interessenten
  • Pleunum findet das gut
  • Einbindung von Skills wird sich explizit gewünscht

Server-Netz39

Ziel: Begründung des Vorstands, Aufklären über den Stand

  • Hintergrund:
    • aktuell sind Website, ML und andere Dienste (Mails etc.) auf einem privaten Server
    • Der Vorstand wurde um Entscheidung ob eines baldigen Umzugs oder eine Mitgliederabstimmung über den Verbleib auf aktuellem Server gebeten
    • Vorstand hat sich für baldigen Umzug entschieden, da das eh seit Jahren geplant war.
    • Es wurde ein zusätzlicher v-server angeschafft
    • Der Easterhegg server wird nach der Easterhegg abgeschafft
  • Durchführung:
    • Rosario und Basti kümmert sich darum
    • die Dienste werden in den nächsten X-Monaten umgezogen auf den neuen Server (u.A. zusätzlich HTTPS)
  • weitere Schritte:
    • Es wird ein Treffen mit allen Interessierten organisiert, um einen gemeinsamen Plan auszuarbeiten
    • Ansprechpartner: bastinat0r

Neuer Drucker

Ziel: Druckeroptionen vorstellen, Beschluss als Empfehlung an den Vorstand Die Druckerauswahl:

  • Ricoh aficio sg 3110dn
    • Geldrucker
    • [David] laut kurzer Internetrecherche eher ungeeignet für Flächen (wird für PCB-Vorlagen benötigt)
  • kyocera p2035dn
    • Laser s/w
    • ~190€
    • toner 55€ - Seitenleistung 2500 Seiten
  • OKI c321dn
    • Laser Farbe
    • ~170€
    • Toner 60€ - Seitenleistung (Kapazität) bei 5% Seitendeckung: schwarz 2200 Seiten / cyan, magenta, gelb je 1500 Seiten
  • HP LaserJet 4050 mit Duplexeinheit
  • Plenum willDrucker 4 den wir geschenkt bekämen (Wir stellen Spendenquittung aus) David kümmert sich.
  • Zusätzlich angeboten Präsent: Baumanhänger von André. André kümmert sich

Umzug der Vereinsräume

Ziel: Idee vorstellen, Stand abgleichen, kein Beschluss (Lange Diskussion. Hier nur ganz kurzer Abriss)

  • aktuelle Situation: der Platz im Space wird weniger, Lärm von Maschienen begrenzt die Arbeitszeiten
    • u.A. Werkstatt
  • Hintergrund: Hichi und Martin möchten eine Firma gründen (Fablab), haben sich Räume in der Brandenburger Straße Räume angesehen
  • Vorschlag:
    • Erfassung der benötigten Fläche & die benötigte Aufteilung (Minimalanforderungen)
    • wir sollten uns dann Entwicklungsfläche freihalten und nicht alles verplanen
    • Projektpad
  • Frage: Wer sieht, dass der Verein das Projekt offiziell Angehen sollte. Alternative: "Es in den Köpfen rumbaumeln lassen."
    • Sammlung von Anforderungen schonmal angehen
    • Nichts überstürzen
    • "Nicht als Selbstzweck umziehen, sondern nur wenns richtig Geil wird"
    • Yoloarcher (wie stackoverflow) dafür aufsetzen?
    • Es muss sich erst mehr in den Köpfen absetzen
    • Umfrage an Alle: Fühlst du dich hier eingeschränkt
  • Hier im Space wurde noch nicht alles probiert. → ist viel Arbeit
  • Umzug Könnte das Wir gefühl wieder stärken
  • Fühester Horizont: Raumvorschläge auf der nächsten Mitgliederversammlung im Herbst → Dauert noch 1,5 - 2
  • Aussage Plenum: Umfrage/Sammlung von Bedarfen/Anforderungen/Ideen für Räume. Danach wird geschaut wie man das umsetzen kann. (Umzug vs zusätzliche Räume vs Umbau)

Mailingliste

Ziel: Kurze Diskussion, Abstimmungen oder Verschieben auf Mailingliste

  1. Sollte das hier oder auf der Maillingliste besprochen/beschlossen werden?
    • Wir sammeln hier meinungen und teilen das der Mailingliste mit
  1. Wollen wir eine "interne" Mailingliste?
    • Möglichkeit 1: Members ist intern & es gibt eine extra "Mitglieder-Announce" read-only oder es wird eine neue intern Liste geschaffen (Tendenziell eher dafür: 3 von 9)
      • Diskussion auf List schadet der öffenltichkeit → Auf Members muss man aber sein. Es braucht eine Möglichkeit zu gehen
      • Es gibt themen mit besonderem Schutzbedürfnis
    • Möglichkeit 2: Es wird keine Keine Interne Liste geschaffen. (Tendenziell eher dafür: 5 von 9)
      • Dann wird es nur noch kleiner. Ein noch "geheimerer Klüngel"
      • Wir würden ein dediziertes Werkzeug um ranten zu können schaffen. Wir sollten keine schlechte Kommunikation fördern
      • Stiftet nur noch mehr Verwirrung. Jetzt schon zu viele Listen.
    • Für manche Themen: Forum besser als Liste
    • Idee: Discours (http://www.discourse.org) aufsetzten → Technische Diskussion - Andreas kümmert sich drum
  1. Sollte Archiviert werden? Sollte das Archiv zugänglich sein?
    • Möglichkeiten:
      • Archiv aber nur 3 Monate
      • Archivieren: ja
      • Wir sollten irgendein Properitäres Format nehmen, das ist in Fünf jahren nicht mehr nutzbar.
    • Meinung des Plenums: Ja wir sollten Archivieren. Archiv nur für Listenmitglieder zugänglich. Altes Archiv nicht übertragen. Bei Umzug auf den neuen Server von null anfangen und ab da deutlich Kommunizieren, dass es ein Archiv gibt.
  1. Sollten die Mitglieder aller Listen für deren Mitglieder einsehbar sein?
    • List (öffentliche Liste): Ist ok, dass die einsehbar ist. → In die Wilkommensmail mit aufnehmen, dass deine Adresse öffentlich ist.
    • Members sollte nicht einsehbar sein. (Damit man nicht gezwungen ist sich als Mitglied zu Auten.)→ Hier ist auch klar wen man Anschreibt: Die Mitglieder in ihrer Rolle als Mitglied.
    • Announce sollte nicht einsehbar sein.
    • Vorstand: Sollte einsehbar sein.
    • Interessante Frage: Darf man Wissen wer noch Mitglied ist?
    • Weiteres Vorgehen: Ergebnis auf die Liste kippen. Beschluss auf dem nächsten Plenum.

Sonstiges

  • Schrott: Dies ist die vierte Ankündigung. Freitag wird entfernt.
  • FFA Regel
    • Bei manchen Sachen steht nichts drauf, man weiß aber nicht wem es gehört
    • Alles was nicht beschriftet ist ist FFA ab dem 1.2.2014
    • David schreibt Erinnerungen dazu.
  • Schrank Vorstand
    • Vorstand hat sich einen der abschließbaren Schränke hinten geschnappt
    • Dort lagern die Dokumente
    • Evtl. wird mal ein kleinerer Schrank besorgt um nicht so viel Platz zu verschwenden
  • Weihnachtsgeschänke für Fördermitglieder
    • André kümmert sich drum

CRON

  • Abflüsse gießen (die Abflüsse im Boden müssen regelmäßig gewässert werden. Wir wollen das an dieser Stelle tun.)
    • Done

Haushaltskasse

  • Der Moment, bei dem das übermäßige Soll, sog. Mateschulden, an der Fliesenbank abgegolten werden sollte. ;-)
    • Eine person ist genau bei 25 → Softlimit erreicht
  • Bitte darauf achten, dass der eigene Name sichtbar ist

Fnord²

Fnord¹


Ende
21:27

Erste SeiteVorherige SeiteZurück zur Übersicht

stammtisch/2014/2014-12-17.txt · Zuletzt geändert: 2014-12-18 12:33 von meye